Firmengründung Schweiz Unternehmen in Zug AG und GmbH

Firmengründung einer AG & GmbH  in der Schweiz

Die Erweiterung und/oder Verlagerung von Geschäftsaktivitäten in die Schweiz mit einer Firmengründung st sowohl aus steuerlichen, wie auch wirtschaftlichen Gesichtspunkten attraktiv.

Das AFP Fischer & Partner bietet Ihnen bei Firmengründungen von einer GmbH oder einer Aktiengesellschaft (AG, Ltd) ein komplettes Paket inklusive Betreung auf höchster Eben unter Berücksichtigung der Kosten an, der alle erforderlichen Schritte, Abklärungen mit Banken und Behörden und die Eintragung ins Handelsregister umfasst und es Ihnen so ermöglicht innerhalb von 4 – 8 Wochen Ihre Geschäftstätigkeit aufzunehmen

Die wichtigsten 2 Unternehmensformen in der Schweiz sind die Aktiengesellschaft (AG) und die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), wobei die AG nach wie vor die bevorzugte Gesellschaftsform ist. Sie ist im Gegensatz zu z.B. Deutschland genauso problemlos zu gründen wie eine GmbH, bietet dabei aber neben der Anonymität der Aktionäre eine ungleich höhere Reputation als die GmbH.

Gründung einer GmbH in der Schweiz empfiehlt sich als Gesellschaftsform nur dann, wenn auch eine tatsächliche operative Geschäftstätigkeit in der Schweiz und auf dem Schweizer Markt ausgeübt wird (z.B. Handwerksleistungen, Verkauf/Vertrieb von Produkten o.ä.).

Für grenzüberschreitende und internationale Geschäftstätigkeiten, Anbieten von Dienstleistungen, Abrechnung grösserer Beratungsleistungen, sämtliche Finanzdienstleistungen, Holdingstrukturen usw., ist allein die (Aktiengsellschaft) AG die geeignete und oftmals auch rechtlich erforderliche Unternehmensform.

 

Firmengründung in der Schweiz - Grundsätzliche Voraussetzungen

  • für die GmbH: ein Mindeststammkapital von CHF 20'000, im Augenblick noch mindestens 2 Gesellschafter für die Gründung (ab 2008 auch Ein-Personen GmbH möglich) und einen Geschäftführer mit Wohnsitz in der Schweiz (ab 2008 auch grenzüberschreitende Geschäftsführung möglich)
  • für die AG: ein Mindestaktienkapital von CHF 100'000, drei Gründungsaktionäre und mindestens einen Verwaltungsrat mit Wohnsitz in der Schweiz

 

Die Leistungen von Fischer & Partner im Zusammenhang mit einer Firmengründung in der Schweiz

  • Beratung hinsichtlich passender Gesellschaftsform und steuerlicher Aspekte nach Doppelbesteuerungsabkommen;
  • Gründung (namensrechtliche Abklärung, Erstellung der Statuten, des Verwaltungsratsreglement, falls notwendig, eines Aktionärsbindungsvertrages)
  • Vermittlung einer Revisionsstelle und Treuhandgesellschaft für die Buchhaltung;
  • Vermittlung eines Bankkontaktes inkl. Einrichtung eines Kapitaleinzahlungskontos;
  • Komplette Vorbereitung der notariellen Beurkundung, d.h. Zusammenstellung von Gründungsurkunde, Bankeinzahlungsbestätigung, Annahmeerklärung der Revisionsstelle und der Verwaltungsräte;
  • Anmeldung der Gesellschaft nach erfolgter Gründung zum Handelsregister.

 

Im Zusammenhang mit dem Gründen einer Unternehmung sind wir nach vorheriger Prüfung des Gesellschaftszweck und der Gründer gerne bereit auch Verwaltungsratsmandate zu übernehmen und Ihnen für die Anfangszeit in der Schweiz eine Domiziladresse anzubieten.

 

Sie brauchen mehr Informationen und / oder interessieren sich für eine Gründung?

Kontaktieren Sie uns noch heute via Email oder via Telefon!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.