Fälle der Madoff-Anleger

Medienberichterstattung & Informationen

Seit dem Zusammenbruch des Madoff-Imperiums wird unsere Kanzlei mehr und mehr von Kunden begrüsst, die ihr Geld durch den ehemals renommierten Banker verloren haben.

Offenkundig ist heute, dass es sich bei Madoff um einen Jahrhunderttäter handelt, vergleichbar mit Charles Ponzi, der als Erfinder des Schneeballsystems gilt.

 

Im Zusammenhang mit Schweizer Fonds wie Optima, Helvetia und einzelnen Banken, wie der Bank Santander Spanien laufen bei uns umfangreiche Abklärungen.

Letztlich wird zu prüfen sein, ob Publizitätsvorschriften verletzt worden sind. Denn es ist zweifelhaft, ob die Aufstellungen der entsprechend den Rechenschaftspflichten der Fondsleitung und der SICAV veröffentlicht wurden.

Ferner geht es um Auskunftspflichten und Vermögensbetreuungspflichten. Hier steht zu befürchten, dass ohne Wissen und entgegen den Weisungen der Kunden deren Anlagen in spekulativer Weise risikobehafteten Unterfonds zugeführt worden sind.

Interessenten melden sich bitte an Herrn Ref. iur. Sascha Sardisong, E-Mailadresse (nur mit aktiviertem JavaScript sichtbar).

 

Medienberichterstattung Madoff & Stanford

Fernsehen

Radio

Zeitungen / Journale

(D) = Deutsch | (E) = Englisch | (F) = Französisch