Das Sozialversicherungsrecht

Informationen und Bedeutung in der Schweiz

Das Sozialversicherungssystem der Schweiz ist eines der wichtigsten Errungenschaften der sozialen Sicherheit unseres Landes.

Es basiert auf der Verfassung – Art. 111-114, 116 und 117 – und ist eine Zwangseinrichtung, bei welcher die Beiträge vom Lohn je nach Grösse abgezogen werden.

Immer wieder vertreten wir besonders im Bereich vom Sozialversicherungsrecht und der Invalidenversicherung Klienten. Bedauerlicherweise hat das relativ komplizierte System immer mehr die Notwendigkeit geschaffen, dass erst der Rechtsanwalt im Verbund mit dem Mediziner den Anspruch durchsetzen kann. Häufig sind zusätzliche haftpflichtrechtliche Ansprüche mit zu berücksichtigen.

Die medizinische Einschätzung eines Leidens ist von ausschlaggebender Bedeutung. Häufig entscheidet erst ein Gutachten den Prozess. „Gutachten“ heisst „gut achten“, hängt aber auch davon ab, welcher medizinischer Richtung der Gutachter angehört. Die Auswahl des Experten ist grundlegend. Mit dieser Frage hat sich Rechtsanwalt Daniel Fischer als Mitherausgeber des Buches: „Die neurologische Begutachtung Schweizerisches medico legales Handbuch“ eingehend befasst.

 

English: Social security law in Switzerland

Haben Sie Fragen?
Dann
kontaktieren Sie uns noch heute telefonisch oder mittels eMail.