Wirtschaftsstrafrecht

Informationen zum Tätigkeitsgebiet

Recht und Strafe müssen nicht, aber können sich widersprechen. Gerade auf letztere Fälle sind unsere Anwälte spezialisiert:

  • Früherkennung möglicher wirtschaftsstrafrechtlicher Probleme (Crime Due Diligence)
  • Spezieller Handlungsbedarf besteht, wenn mit „Knowhow“ und „Expertise“ gegen Rechtsgüter verstossen und mit kleinem Aufwand grosser Schaden verursacht wird.
  • (Econ Crime (PDF) = Wirtschaftskriminalität)
  • Häufig macht erst der Zusammenschluss mehrerer Opfer ein erfolgreiches strafrechtliches Vorgehen gegen einen Täter möglich. Wir sind eine der wenigen Kanzleien, die Opfergruppen zusammenbringt und abgestimmt vertritt.
  • Übermächtige Behörden interpretieren wirtschaftlich komplexe Zusammenhänge als oft als strafrechtliche Verstösse und liquidieren so ganze Wirtschaftssubjekte. Gerade im Finanzmarktbereich (das Auflegen eines Anlagefonds ist ein halber Betrug) sind ruinöse Justizirrtümer an der Tagesordnung. Wir wehren uns dagegen.
  • Daniel Fischer publizierte ein Buch über den Serbanes Oxley Act, er ist als Certified Fraud Examiner ausgewiesener Spezialist für Wirtschaftsbetrugsfälle.